Weilheim - Ökolandbau macht Schule

Mit Bildung zu unternehmerischem Erfolg - darauf setzt unsere Fachschule für Agrarwirtschaft, Fachrichtung Ökologischer Landbau, in Weilheim.

In drei Semestern bereitet sie Studierende darauf vor, einen ökologisch wirtschaftenden Betrieb zu leiten. Die Fachschule schließt mit dem „Staatlich geprüften Wirtschafter für ökologischen Landbau“ oder dem Landwirtschaftsmeister ab.

Akuelles

Oktober 2019
Seminar "Religiöse und soziale Bildung in Grainau"

Gruppenfoto

Zu Beginn des ersten Wintersemesters an der Öko Fachschule Weilheim besuchten die Erstsemester das Seminar "Religiöse und Soziale Bildung" in Grainau. Das Touristen-Örtchen am Fuße der Zugspitze mit seinen wunderschönen Wanderwegen und Bergpanoramen war ein idealer Ort um gegenseitigen Kennenlernen der aus ganz Süddeutschland zusammengewürfelten Schüler.  Mehr

7. Oktober 2019
Fachschule für Ökolandbau startet ins neue Schuljahr 2019/20

Gruppenfoto

Die Fachschule für Ökolandbau Weilheim startete in den neuen Schulwinter 2019/20. 24 Studierende im damit vollbesetzten 1. Semester und 22 Studierende im 3. Semester starteten am 7. Oktober gemeinsam in den neuen Schulwinter.   Mehr

März 2019
Zwei Jahrgänge verabschiedet

Abschlussklasse Ökofachschule 2019

Am 29. März 2019 verabschiedete das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Weilheim die zwei dritten Semester der Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft, und der Fachschule für ökologischen Landbau.   Mehr

Schulbeginn 2020
Die Anmeldung für das nächste Schuljahr läuft

Fachschule Weilheim

Im Oktober 2020 startet wieder ein neues erstes Semester an der Fachschule in Weilheim. Für Interessenten besteht die Möglichkeit, sich bereits jetzt für das Wintersemester 2020/2021 anzumelden. 

Informationen zu den Aufnahmevoraussetzungen