Weilheim - Ökolandbau macht Schule

Mit Bildung zu unternehmerischem Erfolg - darauf setzt unsere Fachschule für Agrarwirtschaft, Fachrichtung Ökologischer Landbau, in Weilheim.

In drei Semestern bereitet sie Studierende darauf vor, einen ökologisch wirtschaftenden Betrieb zu leiten. Die Fachschule schließt mit dem "Staatlich geprüften Wirtschafter für ökologischen Landbau" oder dem Landwirtschaftsmeister ab.

Meldungen

Montag, 30. Mai 2022 • 10 Uhr
Informations- und Praxistag der Ökoschule WeilheimDie Staatliche Fachschule für Agrarwirtschaft Weilheim, Fachrichtung ökologischer Landbau veranstaltet zur Vorbereitung auf das 1. Semester einen Informations- und Praxistag.
Anmeldung erwünscht unter: poststelle@aelf-wm.bayern.de
VeranstaltungsortStaatliche Fachschule für Agrarwirtschaft Weilheim, Fachrichtung Ökologische Landbau, Krumpperstraße 18-20, 82362 Weilheim i. OB (Gebäude AELF Weilheim)
AnsprechpartnerJosef Kirchhofer

Herzlichen Glückwunsch!

Gruppenfoto mit allen unseren Absolventen

Am 28. März 2022 verabschiedeten wir 16 Absolventinnen und Absolventen unserer Ökoschule Weilheim. Bei Kaiserwetter strahlten die Studierenden zu Recht, haben doch alle 16 erfolgreich ihren Abschluss als Wirtschafter für ökologischen Landbau erreicht. Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns mit ihnen!  Mehr

Schulbeginn 2022
Die Anmeldung für das nächste Schuljahr läuft

Fachschule Weilheim

Im Oktober 2022 startet das nächste erste Semester an der Öko-Fachschule in Weilheim. Für Interessenten besteht bis 1. Juli 2022 die Möglichkeit, sich für das Wintersemester 2022/2023 anzumelden.  

Informationen zu den Aufnahmevoraussetzungen

Wahlfach
Biologisch-dynamische Landwirtschaft

Studierende auf dem Betrieb beim Praxisteil des Seminars.

Im Wahlfach "Biologisch-dynamische Landwirtschaft" erläuterte Demeter-Berater Ulrich Mück die Grundlagen des biologisch-dynamischen Landbaus. Zudem wurde der Einsatz von Präparaten thematisiert und der Frage "Warum Hörner?" nachgegangen.   Mehr

Aus dem Schulalltag
Tierethik an der Fachschule

Skulptur des Heiligen Antonius mit unseren Nutztieren.

In einer separaten Unterrichtseinheit im Fach Tierschutz und Tiergesundheit steht die Tierethik im Fokus. Sie beschäftigt sich als Teil der angewandten Ethik mit dem Mensch-Tier-Verhältnis und befasst sich mit Fragen zum angemessenen gerechten und/oder guten Umgang des Menschen mit Tieren.   Mehr

Plätze an der Weilheimer Ökoschule begehrt
Studierende im Interview: Was mir an Weilheim so gefällt

Lisa Gräbner neben Wasserbüffel

Die Weilheimer Ökoschule - mittlerweile eine "Numerus clausus"-Fortbildung? Zwei Studierende erzählen im Interview, warum sie nach Weilheim gegangen sind.  Mehr

Eindrücke von Veranstaltungen und Aktionen